Dr. Anja Dollinger

Kunstgeschichte



© Bayerische Staatsgemäldesammlungen Foto Anja Dollinger

Führungen

Die Pinakotheken, München und sein Umland


Die Pinakotheken

Die Münchner Pinakotheken zählen zu den schönsten Museen ihrer Art. Ihr Spektrum umfasst die Malerei vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart in Werken erster Güte.
Aber wie umgehen mit der enormen Fülle?
Indem man eine gezielte Auswahl oder auch nur ein einzelnes Meisterwerk anschaut! Grundlegende Fragestellungen und Themen - Wasser, Zeit, Nacktheit, Tiere, der Kosmos ... - erhellen sich durch den spezifischen Blick herausragender Künstler und zeigen sich in neuem Licht. Und die Meisterwerke in den Pinakotheken entfalten so ihre unvergessliche Brillanz und Zeitlosigkeit.



Alte Pinakothek

© Bayerische Staatsgemäldesammlungen Foto Anja Dollinger



Neue Pinakothek
Die Neue Pinakothek wird auf unabsehbare Zeit saniert. Eine kleine Auswahl von Werken ist in der Alten Pinakothek ausgestellt. Themen-Führung sind daher momentan nur bedingt möglich. Die herausragende Sammlung kann jedoch weiterhin in Vorträgen präsentiert werden.

 

 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen Foto Christine Schlosser



Pinakothek der Moderne
Auf Grund der neuen Sammlungspräsentation ("Mix & Match") und der damit einhergehenden Reduktion der ausgestellten Werke sowie häufiger Wechsel der Exponate ist es leider nicht mehr möglich, eigene Themenführungen zu entwickeln.



© Bayerische Staatsgemäldesammlungen Foto Anja Dollinger




Münchner Umland

Doch auch außerhalb der Pinakotheken, in München und seinem Umland, gibt es kunsthistorisch außerordentlich lohnende, teils erstaunlich unbekannte Ziele, Schlösser im Schatten Nymphenburgs, Residenzstädte von einst enormer Bedeutung, Weltkulturerbe.


© Bayerische Schlösserverwaltung Foto Christine Schlosser

 


Gerne können Sie auch individuelle Inhalte vereinbaren:

anja-dollinger(at)arcor(.)de