Dr. Anja Dollinger

Kunstgeschichte



© Bayerische Staatsgemäldesammlungen Foto Anja Dollinger


Herzlich willkommen!

Wenn Sie in den Verteiler für den Kunstbrief aufgenommen werden möchten, reicht eine kurze Notiz an: anja-dollinger(@)arcor(.)de



verschoben: Sonntag, 12. Februar 2023, 10.30 Uhr

neuer Termin: Sonntag, 26. Februar 2023, 10.30 Uhr

Sternzeit - Himmelsbilder in der Alten Pinakothek

Seit Anbeginn blickt die Menschheit in den Himmel. Dennoch nehmen wir in unserem Alltag heute kaum noch Notiz von den Gestirnen. Manchmal sehen wir bei Nacht den Mond und auch die Sterne, oft sind sie verdeckt, und meistens ist es uns egal. Wir finden unseren Weg allein, und die einst geschätzte Astrologie gilt nur noch als Pseudowissenschaft. Zugleich erfahren wir jedoch immer mehr über die unermesslichen Tiefen des Weltalls, die Übersiedelung auf andere Planeten scheint kein reines Gedankenspiel mehr, der Mond wird als Basislager exploriert, und die Sonne ist Lieferantin fast unerschöpflicher Energie.
Früher hingegen waren die Gestirne Teil des Alltags. Seefahrer navigierten mit ihrer Hilfe, und der Mond war oft die einzige Lichtquelle durch die Nacht. Gestirne symbolisierten Schöpfung und Schicksale, repräsentierten politische Systeme, sie galten als göttliche Sendboten und wurden schließlich auch Gradmesser der wissenschaftlichen Erforschung der Welt. In der Alten Pinakothek befinden sich gleich mehrere Meilensteine dieser neuen und erhellenden Blicke in den Kosmos. Lassen wir sie leuchten!

weitere Informationen und Anmeldung: anja-dollinger(@)arcor(.)de

© Bayerische Staatsgemäldesammlungen Foto Anja Dollinger


Sonntag, 5. März 2023, 12.30-14.30 Uhr

Kunstauskunft in der Alten Pinakothek


Sonntag, 26. März 2023, 12.30-14.30 Uhr

Kunstauskunft in der Alten Pinakothek

Weitere Veranstaltungen sind in Planung, wenn Sie darüber informiert werden möchten: anja-dollinger(@)arcor(.)de





anja-dollinger(@)arcor(.)de